Streit um Drehleiter: Behörde droht mit Hausschließungen

0
Drehleiter im Einsatz SYMBOLBILD: MÖBIUS
Drehleiter im Einsatz SYMBOLBILD: MÖBIUS
Drehleiter im Einsatz
SYMBOLBILD: MÖBIUS

Beinahe hätten in drei Quedlinburger (Sachsen-Anhalt) Stadtteilen 17 Häuser geschlossen werden müssen. Hintergrund ist der Standort einer Drehleiter. Diese steht in Gernrode und wurde nach der Eingemeindung nach Quedlinburg von der Stadt bezahlt Nun ist der kleinere Stadtteil aber per Gerichtsbeschluss wieder aus dem Ortsverbund ausgeschieden – Quedlinburg wollte die Leiter wiederhaben. Doch die Bauaufsicht drohte mit der Schließung der Häuser – weil im Notfall Hilfsfristen nicht eingehalten werden könnten – titelt die Mitteldeutsche Zeitung am Dienstag in ihrem Internetauftritt. Nach der Drohung der Behörde sei nun aber eine Übergangsfrist zumindest bis Ende Juni eingeräumt worden. Wie der Streit um die Drehleiter dann weitergeht, das ist aber noch immer offen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here