FLORIAN 2017: Premiere für Sachsens neues Katastrophenschutz-HLF

Countdown zur FLORIAN 2017 - der Fachmesse für Feuerwehr, Zivil- und Katastrophenschutz in Dresden. Mehr als 200 Aussteller aus zehn Ländern sind vertreten, zahlreiche Aussteller haben Neuheiten angekündigt.

0
Sachsen stellt das neue HLF 10 Allrad für den Katastrophenschutz Löschzug Retten auf der FLORIAN 2017 erstmals öffentlich vor. Das Sächsische Staatsministerium des Innern hat ein neues Feuerwehrfahrzeugkonzept ins Leben gerufen. Foto: FLORIAN
Sachsen stellt das neue HLF 10 Allrad für den Katastrophenschutz Löschzug Retten auf der FLORIAN 2017 erstmals öffentlich vor. Foto: FLORIAN

Banner Feuerwehrmesse Florian 2017

Premiere auf der Feuerwehrmesse FLORIAN 2017: Das Sächsische Staatsministerium des Innern hat ein neues Feuerwehrfahrzeugkonzept ins Leben gerufen. Das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 10 Allrad für den Katastrophenschutz Löschzug Retten wird als Prototyp erstmalig auf der FLORIAN 2017 in Dresden zu sehen sein. Für die erste Brandbekämpfung führt das Fahrzeug 1.000 Liter Löschwasser mit. Aufgebaut ist es auf einem MAN-Fahrgestell TGM 13.290 4×4 BL FW mit Radstand 3.950 Millimeter. Eine Motorisierung mit 290 PS sorgt in Verbindung mit einem 9-Gang-Schaltgetriebe für den entsprechenden Vortrieb. Als Allradversion mit Singlereifen kann das MAN-Fahrgestell auch abseits von befestigten Straßen seine Stärken ausspielen.

Der  MAGIRUS-Aufbau mit 7 Geräteräumen bietet neben der Standardbeladung eines HLF 10 Allrad  noch zusätzlichen Raum für die spezielle Zusatzbeladung für den Katastrophenfall. So können neben dem Hygieneboard weitere wichtige Beladungselemente für den Einsatzfall wie Schmutzwassertauchpumpe, Schneeketten, Abschleppstange und Sandblechen verlastet werden.

FLORIAN 2017 in Dresden von Donnerstag bis Samstag

In Dresden öffnet die Feuerwehrmesse FLORIAN 2017 am Donnerstag ihre Pforten. Eine APP hilft vorab beim Planen. Foto: Ortec/Arvid Müller
In Dresden öffnet die Feuerwehrmesse FLORIAN 2017 am Donnerstag ihre Pforten. Foto: Ortec/Arvid Müller

Die Feuerwehrmesse FLORIAN 2017 startet am Donnerstag, 5. Oktober 2017, und hat bis einschließlich 7. Oktober 2017 ihre Pforten geöffnet. Die Messe FLORIAN belegt in drei Hallen und auf einem umfangreichen Außengelände rund  15.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche. Mehr als 200 Aussteller aus zehn Ländern sind vertreten, zahlreiche Aussteller haben Neuheiten angekündigt.

Im Verbund mit dem Rettungsdienstforum aescutec® thematisiert die Messe das übergreifende Zusammenwirken aller Rettungskräfte. Parallel bietet die 16. Auflage der FLORIAN ein umfangreiches, kostenfreies Vortragsprogramm zur Fort- und Weiterbildung für alle Angehörigen von Feuerwehr, THW und Rettungsdiensten sowie für kommunale Entscheider.

FLORIAN 2017: Hochhausbrand von London ist Thema

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Besonders rückt die Messe dabei in diesem Jahr den Bevölkerungsschutz in den Fokus und reagiert damit auf aktuelle Ereignisse und die neuen Herausforderungen, denen sich Entscheider und Einsatzkräfte stellen müssen. Erneut seine Teilnahme zugesichert hat das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, das unter dem Motto „Neue Technologien für die Nutzung im Bevölkerungsschutz“ insbesondere zum CBRN-Schutz informiert.

Auf dem Programm der Feuerwehrmesse in Dresden stehen zudem relevante Themen wie Evakuierungsplanung und besondere Einsatzlagen. Begleitet wird sie von der Fachtagung Vorbeugender Brandschutz am 5. Oktober. Verstärkte Aufmerksamkeit erfuhr das Thema unlängst durch den katastrophalen Hochhausbrand von London am 14. Juni 2017. Themen sind unter anderem Denkmalschutz und Brandschutz, Brandverhütungsschauen, Neuerungen im Bauordnungsrecht und Wärmedämmverbundsysteme.

Ebenfalls am Messedonnerstag findet die 20. Fachtagung Atemschutz statt. Sie befasst sich mit der Normung und Risikoanalyse im Atemschutz, mit Entwicklungen in der Atemschutzausrüstung, der Unfallanalyse und aktuellen Einsatzberichten. Am Messefreitag, den 6. Oktober, führt die Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt mit der 21. Fachtagung Kommunale Wasserwehren für Hochwasserschutz ihre Fortbildungsreihe auf der FLORIAN fort.

Vom 5. bis 7. Oktober hat die FLORIAN 2017 täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt zur Messe kostet 8 Euro, ermäßigt 5 Euro.

Mehr Infos: www.messe-florian.de oder www.facebook.com/feuerwehrmesseflorian

Vorbereitung auf Messe Florian 2017 online und per APP

Neu ist die FLORIAN-APP für den optimalen Messebesuch und jetzt kostenfrei verfügbar. Sie unterstützt bei der optimalen Messevorbereitung mit allen wichtigen Informationen und leistet wertvolle Unterstützung bei Ihrem Messebesuch:

  • Orientieren Sie sich im Messegelände mit Hilfe interaktiver Hallenpläne
  • Rufen Sie aus dem Ausstellerverzeichnis heraus die zugehörigen Messestände auf
  • Setzen Sie Aussteller auf Ihre persönliche Merkliste und rufen Sie sie bei Bedarf jederzeit wieder auf
  • Rufen Sie im Hallenplan mit einem Fingertipp die Aussteller- Informationen zu jedem Messestand ab
  • Kaufen Sie Ihr Ticket online und lassen Sie die Kassenschlange einfach links liegen…

Besuchen Sie die FLORIAN und informieren Sie sich konkret und im persönlichen Gespräch zu den Themen Feuerwehr, Zivil- und Katastrophenschutz.

Laden Sie sich hier die APP kostenlos herunter:

FLORIAN APP: Jetzt bei Apple dowloden
FLORIAN APP: Jetzt bei Microsoft dowloden
Download für Android

Die Android-APP ist laut Messe noch nicht im Google-Store verfügbar, kann aber hier kostenlos heruntergeladen werden.

 

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT