Donnerstag, Dezember 14, 2017
Schlagworte Einträge mit folgenden Schlagworten "Feuerwehrunglück"

SCHLAGWORTE: Feuerwehrunglück

Hochhaus in Teheran: Mindestens 30 Feuerwehrmänner sterben im Feuer

Ein brennendes Hochhaus in Teheran hat nach seinem Einsturz mindestens 30 Feuerwehrleute unter sich begraben. Zuvor retteten sie alle Menschen aus dem Gebäude.

Unfall mit TLF der Feuerwehr Hallwang in Österreich auf Fahrt zu...

Auf dem Weg zu einem Brand auf einem Bauernhof verliert der Maschinist der Feuerwehr Hallwang in Österreich die Kontrolle über sein TLF 3000. Sieben Feuerwehrleute werden teils schwer verletzt.

Wird Atemschutzunfall bei Feuerwehr Marne nie aufgeklärt?

Die Feuerwehr Marne kann nicht abschließen. Noch immer ist der Atemschutzunfall, bei dem ein Feuerwehrmann aus Marne im Dezember den Tod fand, ungeklärt. Womöglich wird es nie Untersuchungsergebnisse geben.

Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Hasbergen kippt bei Übung um

Als der Alarm für den Kran der Berufsfeuerwehr Osnabrück ertönte, trauten die Einsatzkräfte ihren Ohren nicht. Sie mussten ihren Nachbarn in Hasbergen zu Hilfe eilen. Dort war das Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr umgekippt.

Letztes Salut für toten Feuerwehrmann

Mit einer bewegenden Trauerfeier hat Marne Abschied von Feuerwehrmann Stefan Diekmann genommen. Er starb bei einem Atemschutzunfall im Innenangriff bei einem Großbrand.

Mayday nach Durchzündung in Marne

Was führte zum Atemschutzunfall nach der Durchzündung in Marne? Die Ermittlungen sind noch immer nicht abgeschlossen. Ein Video zeigt die bewegende Momente der Kranzniederlegung durch die Feuerwehr.

Brand vernichtet Haus

Die Reihe von verheerenden Großbränden reißt nicht ab. Das Feuer in Marne mit einem getöteten Feuerwehrmann hatte eine technische Ursache. "Alles Feuerwehr!" fasst zusammen.

Kriminalpolizei ermittelt nach Großbrand in Marne

Der Ablauf des Atemschutzunfalls soll rekonstruiert werden. Unter welchen Umständen starb der junge Feuerwehrmann in Marne?

Tiefe Trauer nach Atemschutzunfall in Marne

Nach dem tödlichen Atemschutzunfall in Marne ermittelt nun auch die Polizei. Getöteter Feuerwehrmann war seit 13 Jahren Atemschutzgeräteträger.