Feuerwehr Unna: Wie passierte Unfall mit Löschfahrzeug?

Die Ursache ist noch immer ungeklärt. Auf der Fahrt zu einem Einsatz krachte ein Löschfahrzeug der Feuerwehr Unna gegen eine Hauswand. Vier Kameraden wurden zum Teil schwer verletzt.

0
Am Ostersamstag kam es zu einem Unfall mit einem Löschfahrzeug der Feuerwehr Unna. Was passierte auf der Fahrt zum Einsatzort? Das ermittelt die Polizei. Foto:
Am Ostersamstag kam es zu einem Unfall mit einem Löschfahrzeug der Feuerwehr Unna. Was passierte auf der Fahrt zum Einsatzort? Das ermittelt die Polizei. Foto:

Unna (ots) – Noch immer geklärt ist die Ursache für den schweren Unfall mit einem Löschfahrzeug der Feuerwehr Unna am Ostersamstag. Das Unglück mit dem LF ereignete sich laut Polizei auf dem Weg zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus am Rademachers Weg in Unna. Derzeit ermittelt die Polizei in Unna, warum das Feuerwehrauto gegen 12 Uhr kurz vor dem Einsatzort mit voller Wucht gegen eine Hauswand prallte.

Das passierte auf dem Weg zum Brand in Unna

Das Löschfahrzeug der Feuerwehr Unna rückte gegen 12 Uhr zu dem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus am Rademachers Weg in Unna aus. Kurz vor Erreichen des Einsatzortes kam das Feuerwehrfahrzeug während der Einsatzfahrt auf der Hansastraße kurz vor der Einmündung zur Kornstraße nach links von der Straße ab. Das Löschfahrzeug fuhr durch den Vorgarten und prallte schließlich mit voller Wucht gegen die Hauswand eines Mehrfamilienhauses.

Wurden die Kameraden der Feuerwehr Unna verletzt?

Der 34-jährige Fahrer des Feuerwehrfahrzeuges wurde infolge des Aufpralls schwer verletzt. Sein 54-jähriger Beifahrer wurde eingeklemmt und musste nach seiner Rettung durch seine Kameraden ebenfalls mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus zur stationären Behandlung eingeliefert werden. Die beiden im Mannschaftsraum sitzenden, 28 und 40 Jahre alten  Feuerwehrmänner wurden leicht verletzt. In dem betroffenen Wohnhaus kam niemand zu Schaden. Vorsorglich wurden die Bewohner psychologisch betreut.

Der Schaden nach dem  Eigenunfall ist erheblich. Zur Höhe des am Haus entstandenen Schadens liegt noch keine Aussage vor. Ein Statiker soll das Gebäude untersuchen. Das Haus ist zunächst unbewohnbar. An dem Löschfahrzeug der Feuerwehr entstand Totalschaden. Zur genauen Ursache für den Unfall mit dem Löschfahrzeug der Feuerwehr Unna ermittelt die Polizei.

Wer löschte den Brand, zu dem die Feuerwehr fuhr?

Der Grund für den Wohnungsbrand, zu dem die Feuerwehr Unna unterwegs war, konnte in der Zwischenzeit durch die Polizei Unna geklärt werden. Bewohner hatten den Brand eines Elektrokleingerätes bereits selbst gelöscht. Verletzt wurde am Einsatzort niemand. Auch am Haus entstand kein Schaden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here