Marne – Weiter Ungewissheit bei der Feuerwehr Marne: Nach dem Unfall während eines Einsatzes unter Atemschutz im Dezember 2016, in dessen Folge Feuerwehrmann Stefan Diekmann von der Feuerwehr Marne auf tragische Weise den Tod fand, sind die Umstände, die zum dem Unglück führten noch immer nicht vollständig geklärt. Die Polizei hat weiter nur vage Hinweise darauf, was vor, während und nach der Durchzündung zu dem tragischen Atemschutzunfall in Marne geführt hat. Die Ermittlungen würden weiter laufen und noch Zeit beanspruchen, hieß es von der Polizei in Itzehoe. Sprecher Hans-Werner Heise auf Nachfrage von „Alles Feuerwehr!“ sagte: „Die Einzelheiten werden weiterhin kleinteilig zusammengetragen. Notfall muss man irgendwann auch zu dem Schluss kommen, dass sich ein Unfall nicht lückenlos aufklären lässt.“

Feuerwehr Marne empfängt „Mayday!“

Die Umstände, die zu dem schweren Unfall führten, sind aktuell ebenso ungeklärt, wie die Ursache für den Brand am 6. Dezember 2015 in Marne selbst. Stefan Diekmann, ein erfahrener Feuerwehrmann, der seit 13 Jahren Atemschutzgeräteträger war, war in einem von 3 Trupps im Innenangriff eingesetzt. Der Notruf „Mayday, Mayday, Mayday!“ war das letzte, was seine Kameraden nach einer Durchzündung von dem Gruppenführer und Gerätewart hörten. Minuten später holte ein Rettungstrupp der Feuerwehr Marne den leblosen Körper aus dem Dach des Hauses. Stefan Diekmann war bereits tot.

Der Atemschutzunfall von Marne im Dezember 2015. Alle Hintergründe zu den Ermittlungen nach dem Atemschutzunfall in Marne. Video: Trauer und Anteilnahme zur Beerdigung.

Die Feuerwehr in Marne hat Abschied genommen von ihrem verstorbenen Kameraden Stefan Diekmann. Der Feuerwehrmann wurde Opfer eines Atemschutzunfalls bei einem Großbrand am 6. Dezember 2015. Foto: Screenshot
Die Feuerwehr in Marne hat Abschied genommen von ihrem verstorbenen Kameraden Stefan Diekmann. Der Feuerwehrmann wurde Opfer eines Atemschutzunfalls bei einem Großbrand am 6. Dezember 2015. Foto: Screenshot

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here